Wissenswertes 
Connection: close

September 2009
Autobahnvignette wird teurer ab 2010
Kategorien: Klienten-Info
 

Die PKW-Jahresvignette wird im Jahr 2010 76,2  anstelle von 73,8 € kosten. Die Preissteigerung entspricht der Anpassung an den Verbraucherpreisindex. Ebenso steigen die Preise für die Zwei-Monatsvignette von 22,2 € auf 22,9 € und für die 10-Tagesvignette von 7,7 € auf 7,9 €. Motorradfahrer müssen für die Autobahn- und Schnellstraßenbenützung, auch im innerstädtischen Bereich, nunmehr 30,4 € (Jahresvignette), 11,5 € (Zwei-Monatsvignette) bzw. 4,5 € (10-Tagesvignette) bezahlen. Die Jahresvignette 2010 ist bereits ab 1. Dezember 2009 gültig. Bei Fahren ohne Vignette wird eine Ersatzmaut in Höhe von 120 € (Motorrad 65 €) fällig sowie gegebenenfalls eine Geldstrafe verhängt.


Verwandte Themen:
Vignette | KFZ | Verbraucherpreis | PKW

Die veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ohne Gewähr.

© ACREDO Financial Consulting G.m.b.H. | Klienten-Info
zurück | Druck - Ansicht | Artikel empfehlen

News

Connection: close



ACREDO Financial Consulting Gesellschaft m.b.H. • 1020 Wien, Praterstraße 60/1/1/Top 6 • T +43 (1) 585 28 20 • F +43 (1) 585 28 20-30